Älter werden

Man ist  nur so alt, wie man sich fühlt. Das hört man oft. Und jeder weiß, dass Lebenserfahrung mit dem Alter kommt. Bürgerinnen und Bürger, die sich in der sogenannten dritten Lebensphase wiederfinden, liegt eine Teilhabe am öffentlichen und am gesellschaftlichen Leben am Herzen.  

Unsere Gemeinde bietet viele Angebote für Seniorinnen und Senioren: 

  1. Senioren-Café 

Ein geselliger Treffpunkt ist das Senioren-Café in der Alten Schule, das jeden ersten Freitag im Monat öffnet. Hier kann man nicht nur in Erinnerungen schwelgen,  hier werden auch interessante Informationsveranstaltungen integriert. Die jeweiligen Themen werden im Voraus im Amtsblatt mitgeteilt. 

2. Weihnachtsfeier 

Die Karnevalsgesellschaft veranstaltet jedes Jahr am ersten Advent einen geselligen Seniorennachmittag. Bei Gebäck und Weihnachtsmusik wird sich gemeinsam auf die besinnliche Zeit eingestimmt. Seniorinnen und Senioren ab 75 Jahren werden eingeladen. 

 3. Karnevalsveranstaltung für Seniorinnen und Senioren 

Karneval ist ein fester Bestandteil im Roßbacher Veranstaltungskalender. Die herrlich jecke Zeit hält auch einiges für die Seniorinnen und Senioren bereit: Am Sonntag vor den karnevalistischen Tagen findet in der Wiedhalle die Senioren-Karnevalsveranstaltung statt. Tanzgruppen der KG bieten ihre Tänze dar und viele Roßbe Jecke sorgen in der Bütt für Stimmung. Auch hier können alle Bürgerinnen und Bürger ab 75 Jahren teilnehmen. 

 4. Bürgerbus 

Wenn die eigenständige Mobilität für die Erledigungen des täglichen Lebens nicht mehr gewährleistet ist, bietet die Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach einen Bürgerbus an. Ein ehramtliches Team fährt Sie zum Einkaufen, zum Arzt oder auch zu Besuchen im Krankenhaus oder bei Bekannten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der VG Rengsdorf-Waldbreitbach unter: Bürgerbus