Ortsbürgermeisterin und Beigeordnete

Die Bürgermeisterin leitet die Gemeindeverwaltung und vertritt die Gemeinde nach außen. Die Beigeordneten fungieren als Stellvertreter der Bürgermeisterin. Sowohl die Bürgermeisterin als auch die Beigeordneten sind in unserer Gemeinde ehrenamtlich tätig.

Die Bürgermeisterin wird von den Bürgern der Gemeinde direkt gewählt, während die Beigeordneten vom Gemeinderat gewählt werden. Die näheren gesetzlichen Regelungen finden sie in den  §§ 47 ff. Gemeindeordnung RLP.

Seit der letzten Kommunalwahl war die Stelle des Ortsbürgermeisters vakant. Nach der kommissarischen Führung durch den 1. Beigeordneten Becker und den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Breithausen als Beauftragter der Kommunalaufsicht, wurde Claudia Lo Iacono in der Sitzung des Gemeinderates am 19.10.2020 zur neuen Ortsbürgermeisterin gewählt. Erstmals übernimmt damit eine Frau die Leitung der Ortsgemeinde Roßbach.

Jürgen Becker ist als 1. Ortsbeigeordneter mit Wirkung zum 31.08.2021 zurückgetreten.

Claudia Lo Iacono Ortsbürgermeisterin
z.Zt. nicht besetzt 1. Ortsbeigeordneter
Thomas Boden 2. Ortsbeigeordneter
Alexander Paganetti 3. Ortsbeigeordneter