Campingplatz – Bocheplatz

Bereits in den 50er Jahren hat Roßbach einen kleinen Campingplatz mit ca. 40 Dauerplätzen im Wiedbogen angelegt. Das alte Strandbad (aufgestaute Wied), der Kanuverleih sowie der Fußballplatz mit der Campinganlage ergaben für die damalige Zeit insgesamt eine gelungene Freizeitanlage. Ende der 60er Jahre wurde der Campingplatz auf über 100 Dauercampingplätze erweitert; ein neues zentrales Gebäude mit sehr guten sanitären Räumen und einem Bistro kam hinzu.

Heute hat sich einiges verändert. Das Strandbad musste der Natur weichen – die Wiedufer wurden renaturiert. Ein wunderschöner Spielplatz wurde erstellt. Der Fußballplatz wurde an anderer Stelle neuaufgebaut; dafür landen heute auf dieser Fläche Drachenflieger und Paraglider, die sich mit viel Aufwind aus dem „Finkenberg“ in die Tiefe stürzen. Kanu- und Kajakfahrer können hier anlegen oder starten. Auch Ballonfahrer finden hier einen außergewöhnlichen Start- und Landeplatz. Außerdem konnte das Angebot für Kurzcamper erweitert werden. Insbesondere wanderfreudige Camper werden hier ihre Freude haben. Premiumwanderwege wie Westerwaldsteig, Wiedwanderweg, der in der Nähe vorbeiführende Rhein-Steig oder Klostersteig runden das abwechslungsreiche Wanderangebot im „WanderWunderWiedtal“ ab.

Erst kürzlich hat die Gemeinde Roßbach den Campingplatz vom Verkehrs- und Verschönerungsverein übernommen. Mit einem jungen Pächterpaar und einigen Investitionen wird die toll gelegene und gepflegte Campinganlage weiter entwickelt und attraktiver gemacht. Ein Besuch lohnt sich. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie über www.campingplaetze-rossbach.de

Wir wünschen bereits jetzt gute Erholung, viel Abwechslung und Freude in Roßbach – der Perle an der Wied!